Zeitgenössischer Tanz Berlin e.V.

Der Zeitgenössischer Tanz Berlin e.V. (ztb) ist ein Zusammenschluss von ChoreographInnen, TänzerInnen, Compagnien, Tanzveranstaltern und Tanzinstitutionen. Er versteht sich als Interessenvertretung aller, die in Berlin zeitgenössischen Tanz produzieren und präsentieren.

Der Verein "Zeitgenössischer Tanz Berlin e.V." verhilft vor allem den eher vereinzelt arbeitenden freien Künstlern durch ihren Zusammenschluss zu einer gewichtigeren Stimme in der Öffentlichkeit. Geringe Finanzmittel und problematische Produktionsbedingungen erschweren die Arbeit von Tanzschaffenden in Berlin von Jahr zu Jahr stärker.

Der ztb setzt sich für die Belange des zeitgenössischen Tanzes ein. Seine politischen Initiativen sollen die finanzielle und strukturelle Situation in Berlin verbessern und hier auch die dringend notwendige Erweiterung und Verbesserung der Produktions- und Aufführungs- möglichkeiten erwirken. Einzelinteressen werden gebündelt und koordiniert, Austausch und Informationsfluss angeregt und gefördert. Für Mitglieder und Interessenten ist der Dachverband darüber hinaus Ansprechpartner und Koordinator. Er fungiert als Partner und Anlaufstelle für Ratsuchende und fördert die gemeinsame und kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit für den zeitgenössischen Tanz in Berlin.

 www.ztberlin.de