LOFFT - Das Theater

Produktionshaus, Veranstalter und Gastspielort in Leipzig

Seit seiner Gründung 1997 hat sich das LOFFT zu einem national und international anerkannten Koproduzenten, Veranstalter und Gastspielort für zeitgenössischen Tanz, post-dramatisches Theater und Performance Art in Leipzig entwickelt.
Das LOFFT arbeitet als non-profit Organisation auf Basis eines eingetragenen, gemeinnützigen Vereins, der von Künstlern, Companies und interessierten Bürgern getragen wird. Das LOFFT engagiert sich darum auch stark als Interessenvertreter freier darstellender Künstler in kulturpolitischen Strukturen und Debatten auf lokaler, regionaler und Bundesebene.

Die Tanzoffensive des LOFFT ist Leipzigs größtes Festival für zeitgenössischen Tanz und findet biennal statt. Das Festival startete 2007 als Entdeckerfestival für neue Tendenzen und Handschriften und um international beachtete Produktionen in Leipzig zu zeigen. Eine konzeptuelle Schärfung führte zu starken thematischen Schwerpunkten, wie z.B. Mixed Abilities und Inklusion im Jahr 2013. Neben dem Festival TANZOFFENSIVE koproduzieren und präsentiert das Haus zeitgenössische Tanzstücke im Jahresverlauf und kooperiert im Gastspiel-Ring tanztausch mit anderen Veranstaltern. Um die jeweilige Aufführung selbst entwickelt das Haus dabei komplette Programme mit Elementen wie Publikumsgespräche, Workshops oder Klassen. Außerdem ist das LOFFT Partner der Festivals euro-scene Leipzig und OFF EUROPA.

 www.lofft.de